Steapunk Schallturm РDas Gehäuse

Als n√§chstes entstand dann das Geh√§use aus MDF Platten. Die Steine sind eingefr√§st und dann lackiert, die Zwischenb√∂den bestehen aus d√ľnnen, schmalen Holzleisten. Der Turm besteht aus Keller, Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Die S√§ulen im Keller sind ebenfalls aus MDF, das Fenster im EG ist eine Glasscheibe aus einer alten Laterne.
Als das Geh√§use in Grundz√ľgen fertig war zeigte sich, dass das Horn und die “Schr√§nke” viel zu klein waren, vor allem der Lautsprecher im Horn war viel zu schwach und “schr√§bbelig”…

Aber das Ganze sah schonmal gut aus….

Autor:
Datum: Samstag, 16. Oktober 2010 9:38
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Schallturm

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben